Fest der jungen Talente 2007


Zurück ]

 

Es ist bereits seit Jahren eine schöne Tradition der Mittelschule Oschatz, im Januar zu einem Talentewettbewerb die Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen einzuladen. Zahlreich wie noch nie, meldeten sich die jungen Künstler in den Kategorien Instrumentaldarbietung, Gesang, Rezitation, Tanz oder sportliche Darbietung zum Wettbewerb an. Am vergangenen Dienstag war es dann endlich so weit. Eine Jury bewertete die einzelnen Vorträge und verlieh Urkunden und Preise an die Sieger und Teilnehmer. Doch nicht nur „im eigenen Safte“ möchte die Schüler schmoren, sondern zu einem Frühlingsprogramm im April die Öffentlichkeit zu sich an die Mittelschule Oschatz einladen und zeigen, wie vielfältig künstlerisch das Leben an ihrer Schule ist. (K. Riedel)

Die Siegerehrung

Kategorie Gesang

1. Platz: Sophie Becker, Benjamin Teichert, Markus Münch (9e)
2. Platz: Maria Rolke. Maxi Lehnhart, Vivien Meißner (5a)
3. Platz: Stephanie Roßberg (6c)

Kategorie Instrumental

1. Platz: Alexander Hamm (10c)
2. Platz: Sylvia Walter (9e)
3. Platz: Sebastian Vetter, Sandra Schenk (6c)

Kategorie Tanz/Sport

1. Platz: Elisa Kramer, Linda Kirschner, Anne Göpfert (6c)
2. Platz: Tuba Saado (5a)
3. Platz: Jason Siegel (5a)

Kategorie Rezitation

1. Platz: Maria Schicke (9e)
2. Platz: Stephanie Geißler (9c)
3. Platz: Maria Rolke (5a)

Allen Gewinnern die besten Glückwünsche und den Moderatoren Paul Menzel-Kahn und Patrick Pöhlmann ein großes Dankeschön.

Anfang

  



home

© Robert-Härtwig-Schule Oschatz
(du) - 02. Februar 2013


mail